WissKI zur Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Erlangen und Teilsammlung "Lithothek"

Die Ur- und Frühgeschichtliche Sammlung der Universität Erlangen-Nürnberg enthält als Lehr- und Forschungssammlung Originale und Repliken aus der Altsteinzeit bis in die Neuzeit (ca. 2 Mio. v. Chr. bis heute) aus allen Teilen der Welt mit einem Schwerpunkt in Europa. Die hier gezeigten Funde wurden im Rahmen von studentischen Abschlussarbeiten wissenschaftlich bearbeitet und zeigen eine kleine Auswahl des Gesamtinventars. Weitere Informationen finden sich auf den Internetseiten des Instituts für Ur- und Frühgeschichte.

Die Lithothek der Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Erlangen ist eine Vergleichssammlung von Gesteinsproben. Ihr regionaler Schwerpunkt liegt auf dem bayerischen Raum. Die Handstücke der Lithothek stammen von den primären Vorkommen der jeweiligen Gesteine. Durch den Vergleich dieser Handstücke mit Steinwerkzeugen von archäologischen Fundstellen kann die ursprüngliche Herkunft dieser Werkzeuge ermittelt werden. Dies wiederum erlaubt wichtige Rückschlüsse zu Wanderungsbewegungen und Handelsbeziehungen der vorgeschichtlichen Menschen.

WissKI zur Ur- und Frühgeschichtlichen Sammlung der Universität Erlangen und Teilsammlung "Lithothek"