Haarhygrometer, Haarhygrometer, 2015-37

Inventarnummer
2015-37
alte Inventarnummer
Iv.Nr.0139
Bezeichnung/Titel
Haarhygrometer
Objektart
Haarhygrometer
Anzahl Teilstücke
5
Beschreibung

Das Haarhygrometer wurde vom Schweizer Naturforscher Horace Bénédict de Saussure (1740-1799) erfunden. Es verwendet die Tatsache, dass die Länge eines Menschenhaars mit der Luftfeuchtigkeit ändert. Diese Längenänderung wird auf einen Zeiger mit Skala übertragen. Die Länge verändert sich leider nicht linear mit der relativen Feuchte.

Herstellung
Herstellungsdatum
1860-1930 [1860-01-01 bis 1930-12-31]
Material
Metall
Holz
Glas
Papier
Stempel/Marke
Zettel, handschriftlich, Durchgestrichen; Haarhygrometer
Maßangaben
Gewicht: 1,285 kg, Höhe: 8,8 cm, Länge: 17 cm, Breite: 28,8 cm
Sammlung
Medizinische Sammlung
Provenienz
Übernahme, von FAU Erlangen-Nürnberg, Medizinische Fakultät, Institut für Physiologie an FAU Erlangen-Nürnberg, Medizinische Sammlung (2015-06-25 [2015-01-01 bis 2015-12-31])
Erhaltungszustand
unvollständig, Zwei Thermometer fehlen